Filmausschnitte aus der Produktion

Produkte

Hauptseite Technologien NOx- Anlangen zur Reduktion Stickoxide

Gemäß der Verordnung des Umweltministers haben sich die NOx-Emissionsstandards für die Verbrennung von Kohle geändert.


Zur Einhaltung aller geltenden Emissionsstandards hat INSTAL-FILTER SA folgende Technologien zur Reduktion von NOx im Angebot:

  • SNCR
    Selektive nichtkatalytische  Reduktion verwendet bei hohen Temperaturen der Rauchgase von 850 – 1080°C
  • SCR
    Selektive katalytische  Reduktion verwendet bei niedrigen Temperaturen der Rauchgase von 180 – 470°C
  • GEKOPPELTE METHODE
    Verbindung beider Methoden

Grundlagen der SNCR-Methode

Chemische Reaktion welche im Reduktionsprozess stattfindet:

NH2 + NO -> H2O + N2

Verwendete Reduktionsmittel für NOx:

  • Harnstoff – (NH2)2CO
  • Ammoniak – NH3
  • Ammoniumhydroxid – NH4OH

Den Aufbau des SNCR zeigt nachstehende Abbildung:

Den Aufbau des SNCR zeigt nachstehende Abbildung

Die von INSTAL FILTER SA angebotenen Systeme zur Reduktion von Stickoxide sind eine Kombination aus bewährter Technik, basierend auf jahrelanger Erfahrung, sowie innovativer Technologien und zeichnen sich durch niedrige Betriebskosten und einer hohen Verfügbarkeit aus. 
 

Unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Aspekte ist es wichtig, das Niveau der NOx auch mit grundlegenden Methoden zu reduzieren.