Filmausschnitte aus der Produktion

Produkte

Vertikale Schlauchfilter

ANWENDUNGSGEBIETE

Vertikale Schlauchfilter gehören zu den traditionellen Entstaubern mit vertikal angeordneten Filtertaschen. Diese Filter zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, große Mengen an Gasen – auch mehr als 1.000.000 m3/h - problemlos zu reinigen und finden in den unterschiedlichsten Branchen ihre Verwendung.

FUNKTIONSPRINZIP

Die Anlagen nutzen das gleiche Filtrationsprinzip wie horizontale Taschenfilter, bei denen die Partikeltrennung an den Außenflächen der Filtertaschen erfolgt. Das Reingas gelangt in das innere der Filtertasche und wird durch die Reinkammer des Filters ausgestoßen. Abgeschiedene Schmutzpartikel fallen in den Trichter des Filters und können dort mit Hilfe verschiedenster Entnahmesystem abtransportiert werden.

Zur Vorabscheidung von gröberen Partikeln sowie Schleif- oder Glühpartikel verwenden wir mechanischen Entstauber, welche als erste Filtrationsstufe eingesetzt werden oder einen Teil der Schmutzkammer der Filteranlage welche dann als Vortrennkammer dient.

AUFBAU

Der modulare Aufbau der Filter ermöglicht eine optimale Konfiguration sowohl im Bezug auf die erforderliche Leistung (Standardbereich von 20.000 bis 1.000.000 m3/h) wie auch im Bezug auf die Einbauhöhe (niedrige Filter, hohe Filter, Doppelfilter).

Grundsätzlich sind die Abmessungen vertikaler Filteranlagen viel größer, als jene der horizontalen Filteranlagen. Dennoch kann die Einbaufläche für bestimmte Anwendungen unter Einsatz langer Filtertaschen (sogar bis zu 10 m) geringer ausfallen, als bei Verwendung von horizontalen Filtern. Die Filter in der EX-Ausführung ermöglichen auch eine Entstaubung von explosiven Staub-Luft-Gemischen.

Diese Filter zeichnen sich durch die vertikale Positionierung der Taschen in der Filterkammer aus. Je nach Anwendung werden sie aus korrosionsbeständigem Stahl in Standardqualität oder aus säurebeständigem Stahl gebaut. Sie können in einem rechteckigen oder runden Gehäuse angebracht sein. In ihnen werden standardmäßig runde Taschen verwendet, mit einem Durchmesser von 135, 150 oder 160 mm und den Längen von 2 bis 7 m. Auf Wunsch des Kunden verwenden wir auch andere Durchmesser der Taschen. In den vertikalen Schlauchfilter befindet sich der Gaseinlass im unteren Teil der Filterkammer und der Auslass in dem oberen Teil. Beide Teile sind durch einen Rohrwand getrennt, in der die Filtertaschen befestigt werden. Es wird die Befestigung mittels Sprengring (snapring) verwendet.

Je nach Ihren Bedürfnissen bieten wir folgende Arten von Filtern

  • PLS - leichtes Vertikalfilter Standardausführung im rechteckigen Gehäuse mit der on-line-Regenerierung
  • PCS - schweres Vertikalfilter Standardausführung im rechteckigen Gehäuse mit der on-line-Regenerierung
  • PCO - schweres Vertikalfilter Standardausführung im rechteckigen Gehäuse mit absperrbaren Kammern und der off-line-Regenerierung
  • PCX - schweres Vertikalfilter Standardausführung im rechteckigen Gehäuse mit der on-line-Regenerierung in der EX-Ausführung
  • PCH - Vertikalfilter im rechteckigen Gehäuse mit einer hohen Wärmebeständigkeit mit Keramikeinsätzen mit der on-line-Regenerierung
  • POG - Vertikalfilter im runden Gehäuse mit dem Einlass von oben mit der on-line-Regenerierung
  • POD - Vertikalfilter im runden Gehäuse mit dem Einlass von unten mit der on-line-Regenerierung

Regenerierungsysteme.

Ein sehr wichtiges Element im Betrieb des gesamten Filters ist das sog. Regenerierungssystem. Seine Aufgabe ist die Reinigung der Filtertaschen von dem auf ihnen abgesetzten Staub während des Filtrationsprozesses. Das Reinigungsmedium für die Taschen ist die Druckluft.

Folgende Regenerierungsysteme sind möglich

  • Online-System (Regenerierung des Filters beim Normalbetrieb)
  • Offline-System (Regenerierung der Taschen in der Kammer, die völlig vom Normalbetrieb des Filters abgesperrt wird, die Absperrung erfolgt sequentiell)

Das Online-System ist das billigste System und am häufigsten für die meisten Staube verwendet.

Das off-line-System wird für die schwierig regenerierbaren Staube eingesetzt (die schwer von der Oberfläche der Tasche zu entfernen sind) und bei der Notwendigkeit des ununterbrochenen Filterbetriebes. Die Wartungsarbeiten, der Austausch der Taschen, usw. werden in der abgesperrten Kammer durchgeführt, während der Rest des Filters normal arbeitet. Der Nachteil dieses Systems ist die Notwendigkeit, das Filter mit einer zusätzlichen Kammer zu bauen (immer wird für die Regenerierung eine Kammer außer Betrieb gesetzt).

czytaj dalej

VORTEILE

  • Durch den entwickelten Prozess zur optimalen Einleitung von Gasen wird bewirkt, dass alle Filtertaschen gleichmäßig angeströmt werden.

  • Dank teilweise umgekehrter Stromrichtungen von oben nach unten, wird die optimale Absetzung von Verschmutzungen in den Filtertaschen unterstützt.

  • Die feste Positionierung der Filtertaschen verhindert mechanische Abnutzung, was besonders bei der Verwendung langer Filtertaschen wichtig ist.

  • Der Einsatz des modernen Filter-Regenerierungssystems Twin Jet ermöglicht die Verwendung gereinigter Gase aus der Reinkammer des Filters zur Nutzung und Verstärkung des Regenerierungsprozesses bei gleichzeitiger Verringerung des Luftdruckverbrauchs.

  • Für unsere Filter verwenden wir nur bestes Filtervlies von führenden Herstellern

  • Wir ermöglichen die Entstaubung von Hochtemperaturgasen mithilfe von PCH-Filtern. Zusätzlich können die Keramikeinsätze in diesen Filtern mit einer katalytische Beschichtung zur Neutralisierung versehen sein.


Siehe auch Horizontales Schlauchfilter